Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Basics Spritzgebäck mit Schokolade

So hat schon meine Oma früher Sonntags zum Kaffeeklatsch ihr Gebäck gezaubert

Zutaten:

  • 100g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 2 Tropfen Vanille-Aroma
  • 130g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100g Zartbitterkuvertüre

1. Heizt den Backofen auf 160 Grad vor und belegt zwei Backbleche mit Backpapier.

2. Butter, Zucker und das Vanillearoma in einer Schüssel verrühren bis es cremig ist. Dann Mehl und Backpulver dazugeben und zu einem recht festen Teig verkneten.

3. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und ca 16 Teigstreifen pro Blech von 6cm Länge auf die Backbleche spritzen.

4. 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen bis sie goldgelb sind. Anschließend kurz auskühlen lassen und dann auf einem Rost zuende auskühlen.

5. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Gebäckenden hineintauchen und fest werden lassen.

>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare

    Sei der erste, der hier kommentiert.

Das könnte Dich auch interessieren:

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.