Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Beliebte Apps für Dein Smartphone Die beliebtesten Apps der deutschen Smartphone User

Im ersten Teil über Smartphones haben wir Dir gezeigt, wo und wie Du Apps auf Deinem Smartphone herunterladen kannst. In diesem Teil zeigen wir Dir nun, welches die beliebtesten Apps der deutschen Smartphone-Benutzer sind.

WhatsApp – Ein Muss auf jedem Smartphone?
Zuallererst sei hier definitiv WhatsApp aufgezählt. WhatsApp ist ein Telekommunikationsprogramm, mit dem sich die Anwender gegenseitig Textnachrichten, Bilder, Videos, Sprachnotizen sowie ihren Standort zusenden können. Dank des neuen Updates ist nun auch die internetbasierte Telefonie möglich. WhatsApp ist im ersten Jahr kostenlos. Ab dem zweiten Jahr muss man jährlich jeweils 89 Cent zahlen. Hier bietet WhatsApp allerdings auch verschiedene Abos an. Um WhatsApp überhaupt nutzen zu können, muss das Smartphone Zugang zum Internet haben. Empfehlenswert ist es daher, einen Tarif mit einer Internetflatrate zu haben, da sich das gegenseitige Messagen, also das Senden und Empfangen von Nachrichten, außerhalb des WLAN-Bereichs oder ohne Internetflat schwierig gestaltet und unter Umständen sehr schnell teuer werden kann.

Eine gute Alternative zu WhatsApp, die auch nach dem ersten Jahr kostenfrei bleibt, ist die Applikation Viber. Sie ist vielleicht weniger bekannt als WhatsApp, dafür bietet sie dieselben Funktionen an. Zusätzlich kann man mit Viber auch noch Bilder malen und diese sich gegenseitig zusenden.

Andere beliebte Apps mit verschiedensten Funktionen
Auch die Facebook-App erfreut sich in Deutschland besonders bei der jüngeren Generation großer Beliebtheit. Facebook dürfte wohl jedem ein Begriff sein. Die Applikation von Facebook für das Smartphone ermöglicht den Anwendern eine für das mobile Gerät angepasste und komprimierte Version zu nutzen. Die Facebook-Nachrichten wirken somit wie normale Textnachrichten, alle Funktionen von Facebook sind leichter und einfacher zu finden. Zudem arbeitet die App schneller als wenn man mit dem Internetbrowser des Smartphones die Facebook-Seite aufrufen würde.

Selbstverständlich müssen auch mobile Geräte, genau wie der eigene Heimrechner, vor Viren gut geschützt sein. Viele deutsche Smartphone-Nutzer wirken dem entgegen, indem sie die Antivirus-Applikation von Avira installieren.


PC und Smartphone: Ähnliche Anwendungsprogramme
Wie beim Surfen am Rechner stören auch beim Smartphone die ständigen und lästigen Werbeeinblendungen. Da immer mehr Menschen auch mit dem Smartphone surfen, war es nur eine Frage der Zeit bis Adblock Plus seinen Service auch für mobile Geräte ausweitete. Adblock Plus ist auch eine sehr häufig installierte App auf den deutschen Smartphones.
 
"Was für meinen Rechner gut ist, wird meinem Smartphone auch nicht schaden". Viele Deutsche installieren zunächst auf Ihrem Smartphone vom Heimrechner bekannte Anwenderprogramme. Beispielsweise Programme wie Antivirus, Adobe Acrobat Reader, Skype, YouTube, Facebook, ja sogar Office.

Das Schöne am Personal Computer und Smartphone ist, dass diese insofern individuell gestaltbar sind, dass man die Anwenderprogramme und die Benutzeroberfläche selbst bestimmen kann.
 

>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare


Das könnte Dich auch interessieren:

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.