Der Phönix für Eure Gelenke Werdet Produkttester für Regulatpro Arthro

Bewerbt Euch als Produkttester und testet Regulatpro Arthro – ein flüssiges Nahrungsergänzungsmittel mit fermentierten Enzymen, das die natürlichen Funktionen der Gelenke fundamental und mit der Kraft der Natur unterstützt.

Geht es Euch auch so, dass Ihr Euch im Dschungel der Nahrungsergänzungsmittel-Präparate nicht mehr auskennt? Vergleicht man die Listen der Inhaltsstoffe miteinander, dann erkennt man oft gar keine großen Unterschiede. In den meisten Produkten findet man Vitalstoffe, die die natürlichen Gelenks- und Knochenfunktionen unterstützen sollen: Glucosamin, MSM, Kollagen, Hyaluronsäure und Vitamin C sind maßgebliche Bestandteile dieser Produkte, aber keines scheint sich irgendwie wirklich von den anderen abzuheben. Das dachten wir auch, aber dann sind wir auf Regulatpro Arthro gestoßen, ein flüssiges Nahrungsergänzungsmittel, das eine ganz besondere Basis-Zutat enthält, die den Unterschied macht.  

Regulatpro Arthro enthält die Regulatessenz, die über ein patentiertes Fermentationsverfahren, die Kaskadenfermentation, gewonnen wurde. Bei der Regulatessenz handelt es sich um einen pflanzlichen Enzymaufschluss mit Enzymbausteinen auf Molekülebene, über 50.000 sekundären Pflanzenstoffen, Fermentkulturen und rechtsdrehender Milchsäure. Darin gelöst sind gängige gelenknährende Inhaltsstoffe, die Eure Gelenk1-, Knochen2-, Bindegewebs3- sowie die Faszienfunktion3  fundamental nach den Regeln der Natur unterstützen: Glucosamin, Glucuronolacton, Hyaluronsäure, Kollagen, MSM, Vitamin C, Vitamin D und wichtige Spurenelemente. Regulatpro Arthro ist der Phönix für die Gelenke.

Wollt Ihr Produkttester für Regulatpro Arthro werden, dann schreibt einen kurzen Bewerbungstext mit dem Betreff "Ich möchte Produkttester für Regulatpro Arthro werden" an redaktion@schoenejahre.de und gewinnt mit etwas Glück eine von 10 Kuren à 4 Flaschen. Wir drücken die Daumen.

Mehr zur Regulatessenz könnt Ihr Euch hier anschauen.

Regulatpro Arthro enthält Vitamin C, welches zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen2 und eine normale Knorpelfunktion1 beiträgt. Vitamin D und Zink tragen zur Erhaltung gesunder Knochen2 bei. Kupfer trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe3 bei.

 

>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare

    Sei der erste, der hier kommentiert.

Das könnte Dich auch interessieren:

10.10.2014
von Johannes Holzapfel

Weinanbau in den Marken

Die Marken sind in vielerlei Hinsicht eine Reise wert. Die genussreiche Region bietet neben lokalen Spezialitäten eine Vielzahl von jungen wie auch exklusiven Weinen. Eingebettet in eine unverwechselbare Landschaft - gelegen zwischen Adria und dem Gebirgszug Apennin an der Ostküste Mittelitaliens - reifen die verschiedenen Rebsorten. Die Geschichte des Weinanbaus blickt auf eine lange Geschichte zurück.

Mehr Details »

23.11.2015
von Heike Schrada

Internetnutzung steigt

ARD und ZDF veröffentlichen seit geraumer Zeit eine jährliche Online-Studie. Diese zeigt, wie viel, wie oft und warum und wofür Menschen in Deutschland „online sind“. Mails schreiben, Radio hören oder Videos schauen. All das gehört zum Internet und wird immer öfter auch genutzt.

Mehr Details »

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.