Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Endspiele im Fußball Millionen von Fans werden zuschauen

Es sind die letzten Spieltage in der Bundesliga. Das letzte Spiel in der famosen Champions League und im ruhmreichen DFB-Pokal stehen ebenfalls an. Grund genug, um die Finalspiele unter die Lupe zu nehmen und die wichtigsten Informationen zu sammeln.

Bundesliga: Ganz oben
Woche für Woche tigern Männer und Frauen, Freunde und Bekannte sowie tausende Kinder zusammen zu den Fußballspielen der 1. und 2. Bundesliga. Mal mit einem kühlen Bier, mal mit einer leckeren Bratwurst. Und immer geht es um Fußball. Am Ende der Saison stellt sich immer die Frage: Wer wird Meister, wer steigt ab und wer steigt auf?

Schon länger hat es sich angedeutet und mittlerweile ist es auch offiziell: Der FC Bayern Meister wird abermals deutscher Meister, mit vielen Punkten Vorsprung. Die wichtigen Plätze 2 und 3 werden unter Mönchengladbach und Wolfsburg ausgespielt. Leverkusen ist sicher auf dem vierten Platz und kann sich somit für die Champions League qualifizieren. Platz 5 und 6 qualifizieren sich für die Europa League, ebenfalls ein internationales System. Momentan befinden sich auf diesen Plätze der FC Augsburg und der FC Schalke 04. Nur Dortmund könnte mit viel Glück noch an den Augsburgern vorbeiziehen.

Bundesliga: Und unten?
In einer Liga gibt es immer gute und schlechte Mannschaften. In dieser Spielzeit müssen die Fans vom VfB Stuttgart, des SC Paderborn, von Hannover 96, Freiburg, Hamburg und Hertha BSC um den Verbleib in der ersten Liga bis zur allerletzten Minute zittern. Nichts ist schlimmer für einen Fußballfan als nach einer Saison abzusteigen. Da es im unteren Teil der Tabelle extrem knapp ist, steht noch nicht fest, wer letztendlich absteigt. Es kann jeden treffen und deswegen ist der Abstiegskampf diese Saison auch so extrem spannend.

Und wer spielt nächste Saison in der 1. Liga? Sicher ist, dass der FC Ingolstadt aus der zweiten Liga aufsteigt. Dahinter kämpft der 1. FC Kaiserslautern gegen den SV Darmstadt und den Karlsruher SC. Das zweitbeste Team der Saison steigt direkt auf, das drittbeste muss in die schwierige Relegation gegen den 16. aus der Bundesliga. Das wird dramatisch!

Champions-League: Finale
Der FC Bayern München war im Halbfinale das einzig verbleibende deutsche Team, das es ins Endspiel nach Berlin hätte schaffen können. Aber die Bayern scheiterten an den starken Spielern des FC Barcelona.

Im Finale treffen die Spanier auf eine italienische Mannschaft. Juventus Turin, die in Italien das Maß aller Dinge sind und – ähnlich wie der FC Bayern in Deutschland – die italienische Serie A (1. Italienische Liga) gewinnen konnten. Es bleibt abzuwarten, ob die Italiener gegen eine auf dem Papier bessere Mannschaft bestehen können. Da das Finale aber nur ein Spiel ist, ist auch hier alles möglich.

DFB-Pokal: Finale
Der DFB-Pokal ist neben der Bundesliga der bedeutendste Wettbewerb für „nur“ deutsche Vereine. Der Titelgewinn ist prestigeträchtig und finanziell mehr als nur reizvoll. Dieses Jahr hat Borussia Dortmund im Halbfinale überraschend den FC Bayern im Elfmeterschießen besiegt. Kurioserweise haben die Bayern-Stars keinen einzigen Elfmeter verwandeln können (gleich zwei Spieler rutschten aus). Im anderen Halbfinal-Spiel war die Überraschungsmannschaft Arminia Bielefeld (momentan in der 3. Liga, sie sind jetzt allerdings aufgestiegen in die 2. Bundesliga) dem haushohen Favoriten VfL Wolfsburg unterlegen und verlor verdient mit 0:4. Trotzdem ist das Erreichen des Halbfinales für einen so kleinen Verein ein riesiger Erfolg.

Das Finale bestreiten somit die Borussen aus Dortmund gegen die Wölfe aus Wolfsburg. Wer dort gewinnt ist schwierig vorherzusagen, weil beide Teams über gute Spieler verfügen. Auch wenn Wolfsburg in der Liga über Dortmund steht, wollen die Dortmunder den Titelgewinn, um auch nächstes Jahr wieder international spielen zu können: Mit einem DFB-Pokal-Sieg ist man automatisch für die Europa League gesetzt – diese ist zwar eine Klasse unter der Champions League, aber immer noch sehr wichtig.

Fazit
Die deutschen Fans können sich freuen. Gleich zwei Endspiele finden im Berliner Olympiastadion statt. Einerseits der wichtigste deutsche Wettbewerb neben der Bundesliga: Der DFB-Pokal. Und auch das Champions League-Finale findet dieses Jahr in Berlin statt. Wie immer sind die letzten Wochen in der Fußballwelt die spannendsten, die es gibt. 

>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare

    Sei der erste, der hier kommentiert.

Das könnte Dich auch interessieren:

17.11.2014
von Johannes Holzapfel

Ayurvedische Ernährungslehre

Die ayurvedische Heilkunde ist ein ganzheitliches System zum Wohle von Körper und Geist. Neben Reinigungskuren (Panchakarma), Yoga und speziellen Massagen ist die Ernährungslehre von entscheidender Bedeutung. Durch die Entgiftung des Körpers aktivieren sich die Selbstheilungskräfte und laufen sozusagen auf Hochtouren, so dass Beschwerden erst gar keine Chance haben. Im Rahmen dieser Lehre werden die Menschen in drei Dosha-Typen unterteilt.

Mehr Details »

25.11.2015
von Heike Schrada

Leichte Alternative zum Buch: Amazon Kindle

Natürlich werden erfahrene Leser hier direkt einhaken: Man will das Buch fassen und auch riechen können, man will etwas in der Hand halten. Aber man kann auch das Kindle von Amazon in der Hand halten und auf längeren Zugfahrten oder im Urlaub mehrere Lieblingsbücher mitnehmen – und das ohne groß zu packen oder zu schleppen!

Mehr Details »

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.