Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Die richtige Matratze Eine nicht ganz einfache Entscheidung

Im Durchschnitt verbringt der Mensch ein Drittel seines Lebens mit Schlafen. Ein gesunder und erholsamer Schlaf gehört deshalb neben dem Essen und Trinken zu den wichtigsten Faktoren, die für die Gesundheit des Körpers bestimmend sind. Im Schlaf regeneriert der Mensch, verarbeitet die Geschehnisse des Tages. Muskeln, das Knochengerüst und die Bandscheiben erholen sich von den Strapazen. Somit ist es wichtig, dass Du dich für die richtige Matratze entscheidest. Leider kann der Laie oft gar nicht beurteilen, welche Matratze denn nun perfekt passt und für die individuellen Schlafgewohnheiten die richtige ist. Einige Kriterien helfen dabei, die passende Wahl zu treffen. Hier ein kleiner Überblick.

Bei der Wahl der richtigen Matratze sollte immer individuell auf die jeweilige Person eingegangen werden. Zu den Faktoren, die beachtet werden sollten, gehören unter anderem das Körpergewicht, die Größe, die Figur, Allergien und - besonders zu beachten - mögliche Beschwerden orthopädischer Natur. Die Matratze sollte dabei den Körper entlasten und ihn gleichzeitig stützen. Zudem gibt es am Markt eine Vielzahl von Materialien, die zur Herstellung von Matratzen verwendet werden. Im Allgemeinen werden Latex- und Kaltschaummatratzen als ergonomisch sinnvoll angesehen, während Federkern-, Taschenfederkern-, viskoseelastische Matratzen, Futons und Wasserbetten in diesem Zusammenhang eher ungünstig bewertet werden. Bei all den Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, wird deutlich, wie wichtig eine fachlich versierte und kompetente Beratung ist. Gleichzeitig locken sehr viele Geschäfte mit unglaublichen Rabatten, ausgezeichnetem Service oder besonders guter Ware. Welche Qualität ein Geschäft wirklich hat, kannst Du nur im persönlichen Gespräch mit dem Verkäufer feststellen. Frag gezielt nach den Kriterien, nach denen individuell beraten und auf Deine besondere Schlafsituation eingegangen wird. Wichtige Punkte sind hierbei Deine gegebenenfalls vorhandenen Schmerzen und Beschwerden, Deine Figur und wie Du dich auf der möglichen Matratze Deiner Wahl beim Probeliegen fühlst. Achte dabei besonders auf eine gute Unterstützung im Lendenwirbelbereich, gezielte Schulterentlastung und eine möglichst gerade Wirbelsäule in seitlicher Schlafposition. Bei all diesen Fragen muss Dir der Berater helfend und unterstützend zur Seite stehen. Auf diese Weise bekommst Du das Gefühl, ob Du dich in guten Händen befindest oder eben nicht. Ist nun die richtige Matratze gefunden, fehlt nur noch das richtige Kissen. Ein Punkt, der gerne vernachlässigt wird, aber genauso wichtig ist. Hier kommt es auf das Zusammenspiel von Matratze und Kissen an. Beides sollte unbedingt gemeinsam bewertet werden.

Die richtige Wahl
Man sieht, Möglichkeiten gibt es viele. Lass dich nicht von bunten Werbetafeln locken oder beeinflussen, sondern such kompetente Partner, mit denen Du gemeinsam die Wahl der für Dich richtigen Matratze treffen kannst. Nichts ist so wichtig wie ein gesunder Körper. Die richtige Matratze hilft maßgeblich dabei, Deinen Körper zu entlasten und über die Jahre beim nächtlichen Erholungsprozess zu unterstützen. Deine Matratze sollte dabei so etwas wie ein Maßanzug und genau auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten sein.

>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare


Das könnte Dich auch interessieren:

21.07.2014
von Johannes Holzapfel

Den eigenen Körper besser verstehen

Mittlerweile ist es für viele von uns so gut wie selbstverständlich geworden, auf die Gesundheit und das damit verbundene Wohlbefinden zu achten. Außer auf eine gesundheitsbewusste Ernährung sollte bekanntermaßen auch auf ausreichend Bewegung und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen Wert gelegt werden. Doch wer kann mit Gewissheit sagen, was für den eigenen Körper richtig und ausreichend ist? Auch wenn wir der Meinung sind, den eigenen Körper zu kennen, so ist die persönliche Veranlagung in vielen Fällen doch anders als wir vielleicht denken.

Mehr Details »

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.