Gewinnspiel: Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Der sonderbare Allan Karlsson ist zurück! Mit im Schlepptau hat er natürlich wieder seinen Kumpel Julius Jonsson und einige missliche Situationen…

Wie der Titel schon erahnen lässt ist der Film die Fortsetzung von „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ – Allan Karlsson ist nun ein Jahr älter und feiert seinen Lebensabend auf Bali.  Die gemächliche Ruhe hält allerdings nicht lange an. Als Allans Äffchen eine furchtbar leckere Limonade entdeckt, geraten alle aus dem Häuschen. Nachschub muss her. Schade nur, dass die Produktion der sogenanneten „Volkssoda“ eingestellt wurde. Aber gab es da nicht irgendwo noch ein Rezept …

Ruck zuck werden die Sachen gepackt und Allan, Julius und das Äffchen Erlander machen sich auf den Weg von Bali nach Berlin. Es stellt sich allerdings heraus, dass auch Andere Wind von dem Verbleib des Rezeptes bekommen haben und so wird das Dreiergespann auf seinem Weg noch mit dem ein oder anderen Hindernis konfrontiert.

Gewinnspiel: Drei DVDs werden verlost!

Zum DVD-Start am 28.Juli 2017 verlosen wir drei DVDs von „Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand“. Wenn ihr eine davon gewinnen möchtet, schickt uns bitte eine E-Mail an redaktion@schoenejahre.de mit dem Betreff "Gewinnspiel Der Hunderteinjährige". Schreibt am besten direkt eure Adresse dazu. Nach der Verlosung werden wir die drei glücklichen Gewinner dann per Mail benachrichtigen. Der Einsendeschluss ist der 31. August 2017.

>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare


Das könnte Dich auch interessieren:

15.09.2014
von Johannes Holzapfel

Hans-Jürgen Bäumler

Hans-Jürgen Bäumler wurde Ende der 1950er- und Anfang der 1960er- Jahre zusammen mit seiner Partnerin Marika Kilius im Paarlauf weltberühmt. Als Eiskunstläufer hat er 25 Jahre seines Lebens in ganz speziellen Schuhen verbracht. Hans-Jürgen Bäumler ist ein Mann, der Sportgeschichte geschrieben hat. Und auch heute wird er von seinem Publikum gefeiert. Nach seiner Eissportkarriere trat er als Schlagersänger und Moderator in Erscheinung und machte sich darüber hinaus ab 1964 als Schauspieler einen Namen. Mit seiner Frau lebt er seit vielen Jahren glücklich in Südfrankreich.

Mehr Details »

22.09.2014
von Johannes Holzapfel

Frisches Brot – selbstgemacht!

Wer Brot mag, zieht wahrscheinlich frisches Brot dem industriell gefertigten aus dem Supermarkt vor. Doch nicht jeder kann oder möchte es sich leisten, immer beim Bäcker frisches Brot zu kaufen, auch wenn der Unterschied deutlich auf dem Gaumen liegt. Für diejenigen, die eine Alternative suchen, gibt es eine einfache Antwort: Selber backen! Doch viele glauben, dass man dafür einen Brotbackautomaten braucht. Wir zeigen Dir, wie es auch ohne geht.

Mehr Details »

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.