Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Lizzi's bunte Reispfanne Eine leckere "Reste-Verwertung"

Kennt ja jeder: Von allem noch ein bisschen im Kühlschrank...also machen wir eine "Reste-Verwertung".

Genau das habe ich heute gemacht und ich muss sagen, es ist richtig lecker geworden, sodass ich das gerne als Rezept weitergeben möchte! :-)

Zutaten: Hähnchengeschnetzeltes 1 Zwiebel 1 Kohlrabi 1 halbe Paprika (rot) 5-6 Champignons (Braun) Reis Cremefine oder Sahne Gewürze / Brühpulver etwas Öl für die Pfanne

Also, zuerst natürlich alles kleinschneiden, was sich kleinschneiden lässt :-) Jetzt einen kleinen Topf Wasser zum Kochen bringen und darin die Kohlrabi und die Paprika 15 Minuten weichkochen. Parallel dazu den Reis ebenfalls in kochendem Wasser 15-20 Minuten kochen. Währenddessen das Fleisch, die Zwiebel und die Champignons in der Pfanne anbraten und etwas würzen. Jetzt das ganze mit einer Flasche Cremefine oder Sahne ablöschen, abschmecken und bei mittlerer Hitze ca 15 Minuten weiterköcheln lassen. Anschließend das gekochte Gemüse dazu werfen und bei bereits ausgeschalteter Platte noch 5 MInuten köcheln lassen. Zum Schluss den Reis dazu geben oder das "Gemisch" auf den Reis geben, wie ihr mögt! :-) Zum Würzen habe ich Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und etwas Chilli-Salz verwendet. Guten Appetit!

>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare


Das könnte Dich auch interessieren:

21.03.2016
von Heike Schrada

Auf der Suche nach dem höchsten Gebäude der Welt

Auf der Suche nach dem höchsten Gebäude der Welt muss man nicht nach New York, Berlin oder in andere europäischen Weltstädte reisen, sondern in die Vereinigten Arabischen Emirate. In Dubai leben etwas mehr als zwei Millionen Menschen und können jeden Tag das höchste Gebäude der Welt sehen.

Mehr Details »

14.09.2015
von Heike Schrada

Wunderschöne Brunnen in Rom

Es müssen ja nicht immer die riesigen Kirchen sein - oder die großen Rathäuser. In Rom gibt es zahlreiche Brunnen, denen man vor allem in der Sommerzeit einen Besuch abstatten sollte. Aber auch im Herbst, Frühling und natürlich auch im Winter sind die Brunnen, ihre dazugehörigen Geschichten und Plätze eine sehenswerte Attraktion – so wie die Stadt selbst.

Mehr Details »

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.