Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Reiserücktrittsversicherung Die richtige Vorsorge schützt vor finanziellen Einbußen

Du planst voller Vorfreude Deinen Urlaub und denkst normalerweise nicht daran, dass Deine Reisepläne in letzter Sekunde noch durchkreuzt werden könnten. Wenn Du jedoch rechtzeitig Vorsorge triffst, musst Du im Fall des Falles nicht auch noch finanzielle Einbußen in Kauf nehmen. Vor allem kurzfristige Stornierungen können richtig ins Geld gehen.

Laut einer aktuellen TNS-Infratest-Umfrage im Auftrag der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) verzichtet bei der Urlaubsplanung im Schnitt jeder zweite Deutsche auf eine Reiserücktrittsversicherung. Dabei kommt es häufiger, als man vielleicht annimmt zu Stornierungen, etwa jeder fünfte Befragte musste seinen Urlaub schon vorzeitig absagen. Gerade kurzfristige Stornierungen kommen die Betroffenen meist teuer zu stehen. Bei 40 Prozent der Befragten entstanden Kosten von mehr als einem Viertel der tatsächlichen Reisekosten. „Eine Reiserücktrittsversicherung kann in diesem Zusammenhang vor den finanziellen Folgen etwa von unerwarteten schweren Erkrankungen, Unfallverletzungen oder Todesfällen schützen, die den Antritt der Reise verhindern“, so die DVAG-Experten.

Verträge ohne Selbstbeteiligung
Eine Reiserücktrittsversicherung hat viele Vorteile. Diese deckt die Stornogebühren und nicht selten auch die Umbuchungskosten für eine alternative Reiseverbindung. Du solltest darauf achten, dass Du Verträge ohne Selbstbeteiligung abschließt. Je nach Police werden verschiedene Möglichkeiten angeboten. Für diejenigen, die innerhalb eines Jahres mehr als einmal verreisen, empfiehlt sich eine generelle Reiserücktrittsversicherung.

>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare

    Sei der erste, der hier kommentiert.

Das könnte Dich auch interessieren:

30.03.2015
von Heike Schrada

70 Jahre: Eric Clapton

Eric Patrick Clapton ist wohl einer der bekanntesten Rock-Musiker der Welt. Der Gitarrist und Sänger ist 20-facher Grammygewinner, dreifaches Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame und verkaufte Millionen von Platten weltweit – auch in Deutschland.

Mehr Details »

06.11.2014
von Johannes Holzapfel

Der neue Bußgeldkatalog 2014

Im Mai 2014 ist der neue Bußgeldkatalog in Kraft getreten. Dadurch haben sich für alle Verkehrsteilnehmer einige wichtige Dinge geändert. Im Wesentlichen betrifft dies die Punkteverteilung und die mit dem jeweiligen Stand verbundenen Maßnahmen durch die Behörden. Natürlich sind auch einzelne Regeln betroffen. Um den Rahmen des Berichts nicht zu sprengen, wird im Weiteren jedoch nur grob darauf eingegangen.

Mehr Details »

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.