Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Rhabarberkuchen mit Baiser

Ich habe zum ersten Mal einen Rhabarberkuchen gebacken, da ich sonst sehr wenig Rhabarber hatte. Aber dieses Jahr wollte ich es einfach mal ausprobieren.

Zutaten :

  • 200g Mehl
  • 100g Margarine
  • 75g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 300ml Milch
  • 500g Rhabarber
  • 100g Puderzucker
  • 3 Eier

Zubereitung :

Als erstes die Eier trennen. Aus dem Eigelb, dem Mehl, Zucker, Backpulver und Margarine einen Mürbeteig herstellen.

Den Rhabarber schälen und in Stück schneiden.

Aus dem Puddingpulver und der Milch einen Pudding kochen. Den Rhabarber mit reinmischen.

Den Pudding auf den Teig geben der vorher in eine Springform gedrückt wurde.

Den Kuchen bei 180 Grad Celsius ca. 20min backen.

In der Zeit aus dem Eiweiß und dem Puderzucker  eine steife MAsse herstellen.

Wenn der Kuchen fertig gebacken wurde aus dem Ofen nehmen und die steife Masse auf den Kuchen geben und nochmal für 25 min bei 160 Grad Celsius backen.

Fertig ist der Kuchen.

Ich hatte nur den Fehler gemacht das ich genau nach Packungsbeilage des Puddings gekocht habe dann wird der Kuchen zu flüssig. Also man sollte wirklich nur 300ml Milch nehmen.

Nun viel Spaß beim nachbacken.

>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare


Das könnte Dich auch interessieren:

14.08.2015
von Heike Schrada

Braucht man Stativ und Co. für Urlaubsfotos?

Egal ob am Meer, in den Bergen oder in einer großen Stadt. Wenn Menschen verreisen, ist eine Kamera dabei, mit der Erinnerungen festgehalten werden sollen. Im zweiten Teil unseres Interviews mit dem Mediengestalter Alexander Trapp sprechen wir unter anderem über Accessoires für Kameras.

Mehr Details »

16.11.2016
von „Lizz“

DVD-Tipp: Verrückt nach Paris

Heute möchte ich euch den Film „Verrückt nach Paris“ empfehlen. Ich durfte diesen Film innerhalb meiner Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin kennenlernen und bin dafür sehr dankbar. Ein sehr schöner Film für einen gemütlichen DVD-Abend.

Mehr Details »

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.