Staubsaugerroboter Ein etwas anderer Held des Alltags

Mein Held des Alltags ist unser Staubsaugerroboter. Wir haben ihn vor zwei Wochen angeschafft und ich möchte ihn nicht mehr missen.

Statt staubsaugen: Mit dem Sohn spielen

Mein Mann und ich sind berufstätig, wir haben einen kleinen Sohn und 3 Katzen. Wenn wir von der Arbeit kommen liegen dann öfters mal Katzenhaare und Katzenstreukrümel rum, die sich in der ganzen Wohnung verteilen, wenn sie nicht schnell weggesaugt werden. Unser Sohn möchte aber gerne mit uns spielen, weil er ja vorher im Kindergarten war. Nun muss er nicht mehr warten, bis gesaugt wurde, der Roboter wird eben angestellt und erledigt das, während wir zusammen spielen können.

Zeitersparnis ein Vorteil im Alltag

Oder wenn spontan Besuch kommt und obwohl man erst vor wenigen Stunden gesaugt hat, schon wieder Krümel und Haare rumliegen: schnell den Roboter anschmeißen und in der Zwischenzeit kann man schonmal das Essen vorbereiten. Ich kann es also nur empfehlen, wenn man mehr Zeit haben möchte, ohne auf Sauberkeit verzichten zu müssen, sich einen Staubsaugerroboter anzuschaffen. Ungefähr zwei Mal pro Woche saugen wir natürlich trotzdem gründlich mit dem normalen Staubsauger durch.

>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare


Das könnte Dich auch interessieren:

06.09.2014
von Johannes Holzapfel

Osteopathie für Hunde

Viele Hunde leiden unter Schmerzen und körperlichen Einschränkungen, die auf Erkrankungen des Bewegungsapparates zurückzuführen sind. Osteopathische Behandlungsformen helfen den Tieren auf die Beine, damit sie wieder schmerzfrei und voll beweglich herumtollen können. Die Therapie basiert auf einer ganzheitlichen Behandlungsform, die auch die körpereigene Selbstheilungskraft nicht außer Acht lässt.

Mehr Details »

10.04.2015
von Heike Schrada

Alzheimer im Film – An ihrer Seite

Im ersten Teil unserer Reihe Alzheimer im Film besprachen wir für Dich den Film Honig im Kopf von und mit Til Schweiger. Dieses Mal widmen wir uns einer kanadischen Produktion aus dem Jahre 2006, die die Kritiker mit ihrer ernsten und tragischen Darstellung überzeugte.

Mehr Details »

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.