Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Auf der Suche nach dem höchsten Gebäude der Welt Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate

Auf der Suche nach dem höchsten Gebäude der Welt muss man nicht nach New York, Berlin oder in andere europäischen Weltstädte reisen, sondern in die Vereinigten Arabischen Emirate. In Dubai leben etwas mehr als zwei Millionen Menschen und können jeden Tag das höchste Gebäude der Welt sehen.

Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate
Auf der Suche nach dem höchsten Gebäude der Welt muss man nicht nach New York, Berlin oder in andere europäischen Weltstädte reisen, sondern in die Vereinigten Arabischen Emirate. In Dubai leben etwas mehr als zwei Millionen Menschen und können jeden Tag das höchste Gebäude der Welt sehen.
Burj Khalifa – das höchste Gebäude der Welt
Zentral in Dubai liegt der Burj Khalifa. Die Spitze des gewaltigen Wolkenkratzers ragt 829,8 Meter in die Höhe. Für circa eine Milliarde Euro wurde dieses Meisterwerk mitten in Dubai gebaut und rund um das Gebäude entstand ein komplett neues Stadtzentrum mit dem Namen "Downtown Dubai". Nahe des Burj Khalifa findet man zahlreiche Restaurants, einen großen angelegten See mit dem größtem Springbrunnen der Welt, eine riesige Shopping-Mall und natürlich Hotels sowie Wohn- und Büroanlagen.
Ein paar Zahlen zum Burj Khalifa
Auch wenn man auf den Bildern schon erkennt, welch ein gewaltiges und wuchtiges Gebäude dort mitten in Dubai steht, so kann man diese Zahlen fast nicht glauben: Der Turm wurde in insgesamt 22 Millionen Arbeitsstunden von 12.000 Arbeitern erbaut, um am Ende eine Nutzfläche von 517.000 Quadratmeter zu generieren.
Dafür wurden 330.000 Kubikmeter Beton, Stahl und andere Baumaterialien benötigt. Es gibt insgesamt 57 Aufzüge und acht Fahrtreppen. Die Besucher der Aussichtsplattform werden in atemberaubenden 90 Sekunden nach oben gebracht – und sind 124 Etagen höher als vorher.
Dubai als beliebtes Reiseziel
Auch sonst ist Dubai ein beliebtes Reiseziel, im Jahre 2013 zum Beispiel haben 11 Millionen Menschen Urlaub in Dubai gemacht. Nahe beim Burj Khalifa im "Downtown Dubai" gibt es das größte Shopping-Center Dubais zu bestaunen, dort kann man bummeln, essen und trinken und natürlich ausgiebig shoppen. Zwischen Dubai Mall und Burj Khalifa liegt außerdem der „Burj Khalifa Sea“, auf dem die größte Springbrunnenanlage der Welt ist. Schau dir hier ein Video der beeindrucken Atmosphäre an.
Klima und Modernität Dubais
Daneben bietet Dubai einen großen Fischmarkt, einen Gewürzmarkt und auch kleinere ältere Märkte (sogenannte "Old Souk"). Für Wüstenliebhaber gibt es natürlich auch geführte Wüstentouren und Safaris zu entdecken – sogar mit Übernachtung! Zu beachten ist jedoch das Klima: Wenn es in Europa kalt ist, ist es in Dubai angenehm warm (November bis März). Im Sommer wird es jedoch sehr heiß, das ist nicht für jeden Reisenden optimal. Dennoch ist Dubai durch seine Modernität fast an allen Ecken klimatisiert: Taxen, Shopping-Zentren, Busse und Hotels werden gekühlt. Und natürlich gibt es den Strand mit Meer und zahlreiche Wasserparks. Wer es ganz kalt mag, kann sogar in "Dubai Ski", der Skihalle Dubais, Snowboarden und Skifahren.

Es gibt in Dubai also Einiges zu entdecken, vor allem aber steht dort: Das höchste Gebäude der Welt.
>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare


Das könnte Dich auch interessieren:

05.03.2019
von Linda Schwering

Barcelona

Mit rund 1,6 Millionen Einwohnern ist Barcelona die zweitgrößte Stadt Spaniens und Hauptstadt der autonomen Region Katalonien. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet sie einen quirligen Hafen und einen langen Sandstrand: Barcelona ist nicht umsonst eine der meist besuchten Metropolen Europas.

Mehr Details »

21.10.2014
von Johannes Holzapfel

Neu im Kino: Der Richter – Recht oder Ehre

Ein Großstadtanwalt auf dem Land. Ein erfolgreicher Junge kehrt zurück in sein Heimatdorf. Ein Vater und ein Sohn, die sich voneinander entfremdet haben, treffen wieder aufeinander. Und über alldem schwebt ein Gerichtsfall, in den eine der Personen verwickelt ist … mindestens! Das sind die Zutaten, aus denen „Der Richter – Recht oder Ehre“ besteht – und es entsteht dabei ein hervorragender Film.

Mehr Details »

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.