Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Tolles Leseerlebnis mit Gänsehaut

Ich muss sagen, der Roman "Der unsichtbare Freund" in dem es um das Gute und Böse geht, ist zugleich spannend aber auch angsteinflössend. Es geht um eine Mutter, die einen 7 jährigen Jungen hat. Die Beiden müssen fliehen vor Gewalt und kommen in einem kleinen Dorf "scheinbar" zur Ruhe. Bis eines Tages düstere Stimmen, den kleinen Jungen zu sich rufen. Zu sich in einen geheimnisvollen düsteren Wald, aus dem er nicht mehr herausfindet. Er muss nun mehrere Tage in diesem Wald verbringen und wird von der "Stimme" genötigt ein Baumhaus bis Weihnachten zu bauen, ansonsten geschieht in dem Dorf etwas schreckliches. Der Auftrag scheint zuerst abstrus, jedoch hat es später einen Sinn. Denn es geht um den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse. Ich fand die Geschichte spannend zu lesen auch wenn sie an manchen Stellen wie an den Haaren herbeigezogen scheint. Die Geschichte ist aber durchgängig gut zu Lesen und man kommt mit der Handlung gut mit.

Ich muss sagen, der Roman "Der unsichtbare Freund" in dem es um das Gute und Böse geht, ist zugleich spannend aber auch angsteinflössend. Es geht um eine Mutter, die einen 7 jährigen Jungen hat. Die Beiden müssen fliehen vor Gewalt und kommen in einem kleinen Dorf "scheinbar" zur Ruhe. Bis eines Tages düstere Stimmen, den kleinen Jungen zu sich rufen. Zu sich in einen geheimnisvollen düsteren Wald, aus dem er nicht mehr herausfindet. Er muss nun mehrere Tage in diesem Wald verbringen und wird von der "Stimme" genötigt ein Baumhaus bis Weihnachten zu bauen, ansonsten geschieht in dem Dorf etwas schreckliches. Der Auftrag scheint zuerst abstrus, jedoch hat es später einen Sinn. Denn es geht um den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse. Ich fand die Geschichte spannend zu lesen auch wenn sie an manchen Stellen wie an den Haaren herbeigezogen scheint. Die Geschichte ist aber durchgängig gut zu Lesen und man kommt mit der Handlung gut mit.
>

Was denkst Du über das Thema?

Das Kommentieren eines Artikels wird mit 3 Glückspunkten belohnt

Kommentare

    Sei der erste, der hier kommentiert.

Das könnte Dich auch interessieren:

22.11.2016
von Verena El Kafi

Sparen dank LED

Wir sind eine sogenannte Typisch Deutsche Durchschnittsfamilie... 4 Personen: 2 Erwachsene, 2 Kinder wohnen in einem Haus. Dazu wohnen bei uns noch eine Katze und etliche Kleintiere.

Mehr Details »

Newsletter

Wir geben Deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Abmelden jederzeit möglich. Wie melde ich mich ab?

  • Vorteil 1
    Durch Deine Anmeldung erhältst Du 20 Glückspunkte!
  • Vorteil 2
    Wir informieren Dich über Gewinnspiele und interessante Artikel.
  • Vorteil 3
    Du erfährst alles über die Neuigkeiten in unserer Prämienwelt.