500 Glückspunkte

Kupferbecher

Dieser sehr schöne und hochwertige Kupferbecher kommt aus Italien - in einer kleinen Werkstatt bei Neapel wird er auf traditionelle Weise hergestellt. 

Das geschieht folgendermaßen: Aus Kupferblech wird eine Ronde ausgeschnitten, die mit Fett geschmiert und mithilfe von Maschinen in die benötigte Becherform gestanzt wird. Entgratet, gereinigt und sorgfältig auf Glanz poliert, folgt die Montage des weiten Henkels aus Messing, der mit stabilen Kupfernieten befestigt wird.

Er ist ein echter Hingucker und eignet sich perfekt zum Ausschenken des seit kurzem wieder sehr beliebten Longdrinks "Moscow Mule". Also hoch die (Kupfer-)Tassen.

Gesehen bei Manufactum I Foto von Manufactum

Jetzt anmelden, um diese Prämie zu bestellen