Anzeige

Das Leben genießen, ein Wohnmobil kaufen oder stilvoll reisen: Der Ruhestand ist für viele Menschen der Lebensabschnitt, in dem sie sich ihre Wünsche erfüllen möchten. Doch dafür braucht es Bargeld. Und das steckt oft in der eigenen Immobilie fest. Beim Teilverkauf entscheiden allein die Eigentümer, welchen Anteil der Immobilie sie wann verkaufen möchten. Der Erfinder des Teilverkaufs, das Unternehmen Wertfaktor, erwirbt bis maximal 50 Prozent des Objekts.

Musste man sich früher in dieser Situation meist zwischen Haus und Geld entscheiden, gibt es heute eine bessere: Mit einem Teilverkauf können Eigentümer auf ihr Immobilienvermögen zugreifen, ohne ihr Haus oder ihre Wohnung aufgeben zu müssen.

EINFACH FINANZIELLE FREIHEIT

150.000 Euro heute und 100.000 Euro in fünf Jahren? Beim Teilverkauf entscheiden allein die Eigentümer, welchen Anteil der Immobilie sie wann verkaufen möchten. Der Erfinder des Teilverkaufs, das Unternehmen wertfaktor, erwirbt bis maximal 50 Prozent des Objekts. Auf Wunsch auch in mehreren Schritten. wertfaktor wird stiller Miteigentümer und erhält für seinen Anteil ein jährliches Nutzungsentgelt auf den ausgezahlten Betrag.

JEDERZEIT FLEXIBEL BLEIBEN IM EIGENEN HAUS
Auch nach dem Teilverkauf entscheiden die Eigentümer allein über ihre Immobilie. Sie können weiterhin frei um- oder ausbauen, verkaufen oder vererben. Und wenn sie wollen, können sie den verkauften Anteil jederzeit zurückkaufen.

Wenn auch Sie sich langgehegte Träume erfüllen wollen, lassen Sie sich beraten unter
Tel. 040 / 607 792 731 oder fordern Sie direkt ein Infopaket an unter wertfaktor.de/infopaket.

Weitere Artikel finden Sie in unserer Rubrik „Schöne Zeit