Kochen und Backen sind seit der Corona-Pandemie beliebter denn je. Selbst Anfänger
können mit wenigen Zutaten leckere und frische Gerichte selbst zubereiten. Kinder haben Spaß, wenn sie in der Küche mithelfen können. Wie wäre es dazu mit unseren schnellen, unkomplizierten Genießer-Rezepten für Groß und Klein?

Gurken-Tomaten-Salat Asia

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht


Zutaten für 4 Portionen
• 2 Bio-Salatgurken
• 2 Frühlingszwiebeln
• 20 Kirschtomaten
• 1/2 Chilischote
• 6 Stiele Koriander
• 4 EL Sojasauce
• 4 EL Sesamöl
• 1 Prise Zucker
• 2-3 TL Zitronensaft
• 4 TL schwarzer und weißer Sesam
• 4 EL Mungbohnen-Sprossen

Zubereitung
Die Gurken kalt waschen und trockenreiben. Mit dem Sparschäler der Länge nach in feine, lange Scheiben hobeln und in eine Schüssel geben. Frühlingszwiebeln putzen, kalt waschen und in Ringe schneiden. Zu den Gurkenstreifen geben. Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen, halbieren und ebenfalls in die Schüssel zu den Gurken geben. Die Chilischote längs halbieren, waschen, fein hacken. Dazu Küchenhandschuhe tragen oder direkt im Anschluss Hände waschen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Aus Sojasauce, Sesamöl, gehackter Chili, Zucker und Zitronensaft eine Salatsauce rühren. Über den Salat geben. Koriander, Sesam und Mungobohnen-Sprossen darüber streuen und genießen.